< >
Jürgen Fiala zum Ehrenmitglied ernannt
Vergangenen Donnerstag gab es in der Musikerversammlung eine Überraschung. Die Vorsitzende Ramona Seiz nutzte die Gelegenheit, Jürgen Fiala im Kreise der Musiker und Musikerinnen für seine langjährigen Dienste im Verein zu ehren und somit zum Ehrenmitglied zu ernennen. Jürgen Fiala ist seit 1972 Mitglied im Musikverein und hat schon verschiedene Ämter übernommen: unter anderem als Notenwart, Instrumenten- und Inventarverwalter. Außerdem war er lange Jahre Ausbilder an der Trompete. Besonders geprägt hat ihn das Amt als Musikervorstand. Von 1994 – 2015 hatte er dieses Amt inne, immer ein offenes Ohr für die Belange der Musiker und stets die musikalische Zukunft des Vereins im Auge. Nach wie vor ist er im Ausschuss als Beisitzer eine wertvolle Stimme für alle Belange des Vereinslebens. Jürgen Fiala ist nebenbei noch Organisator für viele gesellige Veranstaltungen. Nicht zu vergessen die Theatertage, die er als Regisseur, Theaterspieler und Organisator fest im Griff hat. Der Verein bedankt sich an dieser Stelle nochmals für den überaus großen Einsatz von Jürgen und gratuliert ihm zur Ernennung zum Ehrenmitglied.
Jodlerklub. Fahnenschwinger. Alphörner
Wir, der Musikverein Harmonie Kirchheim, veranstalten zusammen mit unseren Musikfreunden aus Koppigen den Schweizer Abend. Saalöffnung ist um 17.30 Uhr. Bereits beim Ankommen werden Sie traditionell vom Alphornbläser Sämi Wäfler begrüßt. Der Alphornspieler aus Koppigen spielt dieses Instrument seit 1958. 
Unterstützt wird er von dem Jodlerklub „Bärgbrünneli“ und Fahnenschwingern aus Koppigen. Das Fahnenschwingen ist auch in Koppigen ein prächtiges Schauspiel, das untermalt von folkloristischen Klängen zu den feierlichsten und andächtigsten Momenten eines Volksfestes gehört. Bei volkstümlichen Kalenderbräuchen wie der Älplerchilbi, an Jodler- und Schwingfesten oder an der Bundesfeier am 1. August, führen Fahnenschwinger ihre Kunst zur Begleitung von Alphornklängen vor.   Der Jodlerklub „Bärgbrünneli“ Koppigen wurde 1968 gegründet. Heute zählen 20 aktive Jodler und zwei aktive Jodlerinnen zum Klub. Sie pflegen das Brauchtum und die Tradition der Jodlerklubs. Mit volkstümlichen und modernen Liedern, versuchen sie das Publikum zu begeistern. Karten für dieses Event bekommen Sie für 7 Euro bei Jürgen Fiala, Tel. 07143-93360. Lassen Sie es sich nicht entgehen, diesen Abend zusammen mit dem Musikverein Harmonie Kirchheim und der Musikgesellschaft Koppigen zu feiern.
Neuer Jugendausschuss stellt sich vor
Wir konnten neue Mitglieder für den Jugendausschuss gewinnen!
50. Geburtstag Claus Lehner
Die Aktive Kapelle des Musikvereins "Harmonie" gratulierte am Ostermontag in großer Anzahl an Musikerinnen und Musikern ihrem Claus Lehner zu seinem 50. Geburtstag. Seit 1977 ist Claus Mitglied im Verein und hatte in den über 40 Jahren Mitgliedschaft schon verschiedene Ämter inne. Angefangen mit Notenwart, Ausbilder und Mitglied im Musikerausschuss hat er viele Jahre als zweiter Vorsitzender und Vizedirigent den Verein unterstützt. Beim Aufbau des Kelterfestes ist er immer dabei, weiß genau wo welche Zeltstange hingehört und wie wichtig es ist, dass bei den Veranstaltungen des Vereins alle zusammenhelfen müssen. Auch das frühe einbeziehen der Jugend in die Vereinsarbeit ist ihm ein Anliegen und er nimmt unsere Jugendlichen gerne „an der Hand“. Sei es als Registerlehrer beim Jugendprobetag oder aktuell in der Aktiven Kapelle mit den zwei jungen Musikern an der Tuba. Vielen Dank nochmals für deinen Einsatz im Musikverein. Ramona Seiz überbrachte im Namen des Vereins die Glückwünsche und ein Präsent. Im Anschluss an das Ständchen wurden alle zu einem Umtrunk eingeladen.
Schweizer Abend
Musik und Folklore aus der Schweiz
Saalöffnung 17.30 Uhr Kulinarisch werden Sie von 17.30 bis 19.00 Uhr mit schwäbischen und original Schweizer Spezialitäten verwöhnt. Dazu können Sie an verschiedenen Ständen Weine aus der Region genießen sowie Bier und alkoholfreie Getränke. Außerdem bieten wir Ihnen an den Ständen schwäbisches und Schweizer Fingerfood an. Ab 19.15 Uhr musikalisches Programm Der Musikverein Kirchheim und die Musikgesellschaft Koppigen haben ein buntes Programm für Sie vorbereitet. Freuen Sie sich auf den Jodler Club, Schwyzerörgeli, Alphornbläser, Fahnenschwinger und die Schweizer Schlagersängerin Wally Schneider. Nach dem Programm musikalische Unterhaltung mit DJ „Gümpu“ aus dem Berner Oberland.
Jugend spielt bei Firma Bröllos
Bei sonnigem Wetter unterhält die Jugend bei Firma Bröllos.
D1-Lehrgang erfolgreich bestanden!
Was die Jungmusiker am D-Lehrgang erlebt habt, erfahren Sie im Bericht.

Bebende Gemeindehalle am Schweizer Abend!

 

Rund 300 Gäste kamen am Samstag 18.05. nach Kirchheim in die Gemeindehalle zum Schweizer Abend des Musikvereins und den Musikfreunden aus Koppigen in der Schweiz.

„Kirchheim trifft Koppigen, Schwabe trifft Schweizer und Maultasche trifft Käse“ - unter diesem Motto haben die beiden Organisationskomitees aus Kirchheim und Koppigen einen unvergesslichen Abend für alle Anwesenden auf die Beine gestellt.

Bereits zur Begrüßung lag viel Schweizer Flair in der Luft. Beim Eintreffen in die Halle wurden die Gäste traditionell vom Alphornbläser Sämi Wäfler und dem Jodlerclub "Bärgbrünneli" aus Koppigen begrüßt.  Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit schwäbischen und original Schweizer Spezialitäten. Dazu konnte an verschiedenen Ständen Weine vom Weingut Bähr, Erligheim und der Weingärtner Stromberg-Zabergäu genossen werden sowie Bier und alkoholfreie Getränke.

Den Beginn des Programms machte die aktive Kapelle des Musikvereins Kirchheim. Das erste Highlight folgte sogleich, als Dirigent Christian Schuppel beim Eröffnungsstück „Rocky on Broadway“ als Boxer auf die Bühne trat. Weiter im Programm ging es mit dem „Glenn Miller in Concert", „Blues Brothers"  und „80er Kult Tour".

Nach einer kurzen Verschnaufpause traten die rund 80 angereisten Schweizer Freunde auf die Bühne. Folgende Formationen wirkten an diesem Abend mit: Musikgesellschaft Koppigen, Schlagersängerin Wally Schneider (solo), Jodlerclub "Bärgbrünneli" Koppigen, Schwyzerörgeli-Quartett "Eggiwiler Giele", Alphornbläser Samuel Wäfler und Fahnenschwinger Matthyas Wüthrich. Wally Schneider führte gekonnt durch das Schweizer Programm und riss die schwäbischen Gäste mit ihrer charmanten Art mit. 

Das Finale der rundum gelungenen Veranstaltung bildeten alle teilnehmenden Gruppierungen. Mit dem Marsch „In Harmonie vereint“, den alle zusammen musizierten, wurde auch der letzte Gast vom Stuhl gerissen und die Halle bebte vor Applaus. Noch lange gingen die Gäste nicht nach Hause und feierten zusammen mit Wally Schneider und DJ Gümpu aus der Schweiz bis in die frühen Morgenstunden. Aber auch das schönste Konzert geht einmal zu Ende. 

Am Sonntag konnten unsere Schweizer Musikfreunde noch in der Obsthalle einkaufen und die schöne Weinterrasse in Kirchheim besuchen, bevor sie die Heimreise in die Schweiz antraten. 

Es waren sich alle einig, dass diese musikalische Freundschaft in die Schweiz weiter erhalten bleiben muss und noch viele gemeinsame Veranstaltungen solch einer Art stattfinden werden. 

 

Die nächsten Termine

Sa., 29. Jun. 2019
Kirchheimer Straßenfest
So., 30. Jun. 2019
Kirchheimer Straßenfest
So., 07. Jul. 2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Aktive Kapelle spielt am Musikfest in Neckarwestheim
So., 21. Jul. 2019, 11:30 Uhr - 14:00 Uhr
Aktive Kapelle spielt am Dorfplatzfest in Ochsenbach
Mi., 24. Jul. 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Aktive Kapelle spielt an den Weintagen in Erligheim
Mi., 24. Jul. 2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Aktive Kapelle spielt an den Erligheimer Weintagen