< >
Neuer Jugendausschuss stellt sich vor
Wir konnten neue Mitglieder für den Jugendausschuss gewinnen!
Auf geheimer Mission im Schwarzwald
Bei unserer diesjährigen Jugendfreizeit stand alles unter dem Motte: Geheimagenten.
Glückwünsche zum 40. Geburtstag Ralf Sudmanns
Die aktiven Musikerinnen und Musiker brachten vergangener Tage ihrem Musikerkollegen Ralf Sudmanns anlässlich seines 40. Geburtstags ein Geburtstagsständchen. Ralf ist bereits knapp 32 Jahre Mitglied beim Musikverein. Sein Instrument ist das Schlagzeug. Weiter hatte er im Verein viele Ämter inne. Außerdem hat er seit einigen Jahren das Theater spielen für sich entdeckt und ist für die Theatergruppe des Vereins eine große Bereicherung. Die Vorsitzende Ramona Seiz gratulierte im Namen des Musikvereins und überbrachte ein Geschenk. Das Geburtstagskind lud im Anschluss an das Ständchen alle Musikerinnen und Musiker zum gemeinsamen Feiern mit ein.
Jürgen Brückner feiert 60. Geburtstag
Die aktiven Musikerinnen und Musiker brachten vergangener Tage ihrem früheren Vorstand Jürgen Brückner anlässlich seines 60. Geburtstags Anfang Oktober ein Geburtstagsständchen. Jürgen war 11 Jahre lang von 2005-2016 erster Vorstand des Musikvereins. Auch heute wirkt er in vielen Bereichen noch mit und unterstützt den Verein. Die Vorsitzende Ramona Seiz gratulierte im Namen des Musikvereins und überbrachte ein Geschenk. Das Geburtstagskind lud im Anschluss an das Ständchen alle Musikerinnen und Musiker zum gemeinsamen Feiern mit ein.
Glückwünsche zum 50. Geburtstag
Die aktiven Musikerinnen und Musiker brachten vergangener Tage ihrer Musikerkollegin Tanja Giornetta anlässlich ihres 50. Geburtstags ein Geburtstagsständchen. Tanja ist seit 01.01.2008 Mitglied und aktive Musikerin am Flügelhorn. Sie bringt viele durch ihre fröhliche und aufgeschlossene Art immer wieder zum lachen. Sie ist im Verein nicht mehr weg zu denken und überall dabei wenn Hilfe nötig ist. So steht Sie auch seit einigen Jahren regelmäßig auf der Theaterbühne in den unterschiedlichsten Rollen und auch handwerklich bringt sie hier bei der Bühnenbildgestaltung ihre Fähigkeiten immer wieder toll ein.Tjark Kiefer gratulierte ihr im Namen des Musikvereins und überbrachte ein Geschenk. Das Geburtstagskind lud im Anschluss an das Ständchen alle Musikerinnen und Musiker zum gemeinsamen Feiern ein.
Probenbeste der Rookies 18/19
Auch in diesem Jahr konnten wir wieder zwei besonders fleißigen Probern ein kleines Dankeschön überreichen. In diesem Jahr waren Jakob Schmutz und Madita Dreher unsere Probenbesten bei den Rookies. Wir freuen uns sehr über so viel Engagement und hoffen weiterhin auf voll besetzte Proben.

Gelungenes Kelterfest in Kirchheim

Zufrieden ist der Musikverein Kirchheim mit seinem traditionellen Kelterfest. Viele Besucher waren bei Herbstwetter an 3 Tagen auf das Fest gekommen. Es gab wieder viele kulinarische Köstlichkeiten, Weinprobierstände, Waffelstand der Jugend über die Festtage sowie durchgehend musikalische Unterhaltung für Jung und Alt. 

Eröffnet wurde das Fest von der Vorsitzenden Ramona Seiz und Bürgermeister Uwe Seibold.
Der traditionelle Laternenumzug angeführt von den Kirchheimer Musikerinnen und Musiker unter der Leitung ihres Dirigenten Christian Schuppel fand im Anschluss statt.
Viele Musikkapellen haben zum Gelingen des Kelterfestes beigetragen. 

Auch der traditionelle Mittagstisch am Montagnachmittag wurde wieder sehr gut angenommen und bei strahlendem Sonnenschein die Kutteln mit Bratkartoffeln und viele andere Leckereien genossen.

Für die Senioren gab es am Montagnachmittag ein unterhaltsames Programm in der Kelter. Karin Gnamm führte gekonnt und charmant durch das Programm und nahm die Senioren mit in die Welt der Musik. Rundum also ein sehr gelungenes Kelterfest. 

An dieser Stelle geht auch nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Sängerinnen und Sänger im Verein, die den Samstag abend bereichert haben.
An die Vereine die den Musikverein bei der Bewirtung unterstützt haben. Und natürlich an alle weiteren Helferinnen und Helfer sowie die Kuchenspender.
Ebenfalls ein Dankeschön geht an dieser Stelle an die Anwohner für die Beeinträchtigungen über die Festtage.

Die nächsten Termine

So., 24. Nov. 2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Aktive Kapelle spielt zum Totensonntag
Sa., 14. Dez. 2019, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
Winterkonzert