Das Kelterfest – Zwischen Moderne und Tradition

 

Als sich die Weingärtnergenossenschaft Kirchheim auflöste und durch den Zusammenschluss der Wengerter die Strombergkellerei Bönnigheim entstand, wurde die Alte Kelter nicht mehr genutzt. Der damals erste Vorsitzende des Vereins, Walter Hartmann, rief darauf hin 1972 mit seinem Ausschuss das erste Kirchheimer Kelterfest ins Leben. Seither ist das Fest in stetiger Bewegung zwischen Moderne und Tradition und ist aus dem Jahresveranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Immer wieder sind neue Ideen eingeflossen und so ist zum Beispiel das Weindorf um die Kelter seit 2010 fester Bestandteil.

Seit Ende letzten Jahres arbeitet unser Orga-Team auf Hochtouren für das Jubiläums-Kelterfest. Das Team umfasst unseren Vorstand Organisation Tjark Kiefer, unsere Wirtschaftsführerin Ingrid Dambacher, Nathalie Fiala und Luisa Stark. Zudem organisiert Vorständin Öffentlichkeit Ramona Seiz den Jubiläumsabend und die ehemalige Jugendleiterin und Grafik-Designerin Kathrin Ehm übernimmt den gesamten Werbeauftritt. In dieser besonderen Konstellation sind viele neue Ideen für das Jubiläum entstanden. So wird es in diesem Jahr Dinnete und den Kelterfest-Burger als Special am Montag auf unserer Speisekarte geben. Und der bekannte Stimmungsabend am Samstag wird aufgepimpt durch die Partybrassband Blaska.

Um Ihnen und uns dieses Fest zu ermöglich, konnten wir einige Sponsoren gewinnen. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren nächsten Erledigungen und nächsten benötigten Dienstleitungen diese Unternehmen:

  

Merken Sie sich den Termin gleich vor:
50. Kelterfest
23.-26.09.22

Sie benötigen noch Karten für unseren Jubiläumsabend am 23.9. oder wollen einen Tisch beim musikalischen Afterwork am 26.9. reservieren? Schreiben Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder melden Sie sich bei unseren Musikern.

Weitere Infos erhalten Sie auf unseren Social Media Kanälen und im Nachrichtenblatt.

 

Wir benutzen nur essenzielle Cookies!

OK